Coole Shirts

Die besten, coolsten, lustigsten Motive und Sprüche
TV Moderator Elton mit T-Shirtaktion

Gelungene Reaktion auf eine kritische Äußerung zu seinen Fähigkeiten. Mit den Worten „Der ist sicher sehr nett, aber er kann nichts“, löste TV-Legende Frank Elstner eine passende Gegenreaktion von Moderator Elton aus. Statt sich auf diese Generalkritik einzulassen, fasste Elton eine völlig selbstironische Idee. Mit dem Spruch „Ich bin nett, dafür kann ich aber nichts“ hat er kurzerhand allerlei Textilien und Accessoires zum Verkauf angeboten. Mit dem Ziel, den Reingewinn an die Parkinson-Stiftung von Frank Elstner zu spenden.

Kritik auf Kurzstrecke

Was war passiert? In der ursprünglich als Youtube-Sendung gestarteten Kurzstrecke von und mit Pierre M. Krause, stattete dieser in der jüngsten Ausgabe Showmaster-Legende Frank Elstner einen Besuch ab. Pierre M. Krause besucht Prominente in ihrem persönlichen Umfeld und begleitet sie dabei über mehrere Stunden hinweg. In dieser weit intimeren Umgebung gegenüber gewöhnlichen Interview-Formaten gelingt es Krause, mit Witz und Interesse an der jeweiligen Person spannende Gespräche zu erzeugen. Der 80-Jährige Frank Elstner offenbarte  trotz seiner Parkinson-Erkrankung eine beeindruckende Fitness und sportlichen Kampfgeist. Beim Tischtennisspielen äußerte er beispielhaft auf die Frage, ob er einen Nemesis im Showgeschäft hätte, dass der jahrelange Sidekick von Stefan Raab nichts könne. Mit den Worten „Der ist sicher sehr nett, aber er kann nichts“ zeigte sich Elstner verwundert über die Karriere von Elton.

Elton reagiert bei „Schlag den Star“

Bereits bei der samstäglichen Show „Schlag den Star“ reagierte Elton mit dem T-Shirt und dem Aufdruck „Ich bin nett, dafür kann ich aber nichts“. Zuvor hatte er ebenfalls über seine Social Media Kanäle ironisch auf den Kommentar reagiert und unter anderem seine Fähigkeit herausgestellt, ein Bier mit einem Feuerzeug öffnen zu können. Außerdem fühlte er sich seiner „Gang“ entlarvt, die sich laut Elstner die Aufträge gegenseitig zuschieben würden.

Das Funshirt verfolgte ihn die Tage danach aber noch immer. So kam Elton dann auf die Idee, das T-Shirt zum Verkauf anzubieten. Den Worten folgten heute die Tat. Über den Print-On-Demand Anbieter Spreadshirt eröffnete er seinen eigenen Shop. Über diesen haben alle Interessenten 7 Tage lang Zeit, sich entsprechend mit dem Spruch bedruckten Utensilien einzudecken. Auf seinen Social Media Kanälen erklärte er, dass der komplette Reinerlös an die Parkinson-Stiftung gespendet wird. Schirmherr dieser Stiftung für die unheilbaren neurodegenerativen Erkrankung ist ausgerechnet eben jener Frank Elstner.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: